Bauruinendorf einer einst geplanten Ferienanlage in Pirou Plage, Normandie, Frankreich

im Herbst 2013 bereisten wir die Normandie und die Bretagne. In der Normandie sahen wir uns dieses Bauruinendorf an. Wie mir eine Passantin erklärte, sei dieses Dorf ehemals als Feriendorf geplant aber nie vollendet worden, da dem Bauträger angbl. das Geld ausging. Zurück blieben sich im Bau befindliche Häuser, die nun so nach und nach von der Natur wieder eingenommen werden und zerfallen.
Sprayer benutzen die Fassaden für ihre z.T. kunstvollen "Gemälde".
Mich wunderte nur, dass ich nirgends ein "betreten verboten-Schild" sah und auch nichts abgeschrankt war. Jugendliche/Kinder tummelten sich während unseres Besuches gerade in/an den Bauruinen.

Für Hobbyfotografen gibt das Bau-Ruinendorfein ein tolles Motiv ab.

Seite 1 von 5: Bilder 1 bis 12 von 55  

< Anfang | < Zurück | Weiter > | Ende >

Bauruinendorf bei Pirou Plage, im Westen der Halbinsel Cotentin, Normandie Sprayer verzierten die Innen- und Aussenwände im Bauruinendorf bei Pirou Plage, im Westen der Halbinsel Cotentin, Normandie Sprayer verzierten die Wände im Bauruinendorf bei Pirou Plage Bauruinendorf bei Pirou Plage
Bauruinendorf bei Pirou Plage Bauruinendorf bei Pirou Plage mit Blick aufs Meer Sprayer verzierten die Wände im Bauruinendorf bei Pirou Plage Geisterdorf bei Pirou Plage, direkt am Meer
Bauruinendorf bei Pirou Plage Bauruinendorf bei Pirou Plage Bauruinendorf bei Pirou Plage Bild in Bild mit Schatten der Dachlatten, Bauruinendorf bei Pirou Plage


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0